NDR Landpartie zu Besuch bei der Windmühle-PAULA

Steinhude, Mardorf und Bückeburg sind mit ihren zahlreichen interessanten Drehorten dem NDR wieder eine Sendung wert, um lohnende Ausflugsziele im Norden zu Präsentieren.

Ankunft mit dem …
… Kult-Fahrrad

Im Rahmen der Dreharbeiten zu einer neuen Landpartie Sendung besuchte uns gestern das NDR-Team um Regisseur Volker Ide und Heike Götz zu Dreharbeiten für eine neue Folge.

Vorbesprechung der Drehszenen

Wie auf der folgenden Bilderstrecke zu sehen, hat das Aufnahme-Team keine Mühen gescheut, um den Beitrag in Szene zu setzen.

GoPro, Beleuchtung und Kamera
Vorbereitungen
GoPro-Stick

Am Nachmittag konnten über mehrere Stunden spannende Filmsequenzen gedreht werden.

Diese zeigen Frau Götz den produktlauf zur Herstellung von Roggen Vollkornmehl in den einzelnen Verarbeitungsschritten.

Natürlich musste Heike Götz unserm Müller Rüdiger Hagen tatkräftig beim Mahlen zur Hand gehen.

Bei sommerlichen Temperaturen stellte Sie fest, das der Handwerksmüller mehrere Maschinen auf verschieden Etagen im Blick behalten muss, um einhochwertiges Mahlprodukt herzustellen.

Alles hat einmalein Ende …
Und weiter gehts …

Der voraussichtliche Sendetermin ist am Sonntag, den 4. Oktober. Dann wird die Mühle ca. 5 – 8 Minuten in der Landpartie zu sehen sein.

> Wir halten sie auf dem Laufenden, ihr Mühlen-Team. <

Follow us